English

Wechseljahre

Wechseljahre

Unregelmäßige Blutungen und Veränderung der Blutungsstärke sind häufig erste Anzeichen. Der Mangel an Östrogenen durch eine nachlassende Eierstockproduktion kann zu Scheidentrockenheit, Stoffwechselveränderungen mit Gewichtszunahme, Hauttrockenheit oder Haarverlust führen.

Auch die Knochendichte kann sich durch den Östrogenmangel reduzieren. Die häufigsten Beschwerden sind jedoch Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen und Schlafstörungen.


Für viele Frauen bringt diese Lebensphase Veränderungen mit sich, die individuell sehr unterschiedlich erlebt werden. Oft ist eine pflanzliche Therapie ausreichend zur Linderung der Symptome, in anderen Fällen ist eine hormonelle Ersatztherapie notwendig.

Gerne berate ich Sie zu den unterschiedlichen Therapieansätzen.

Informationen der Menopausengesellschaft zur Hormonersatztherapie finden Sie hier www.menopause-gesellschaft.de.

Online Termine

Doctolib

Als Neupatientin vereinbaren Sie Ihren Termin bitte telefonisch!

Sprechzeiten

Mo8:00 - 15:00 Uhr*
Di9:00 - 20:00 Uhr
Mi9:00 - 14:00 Uhr
Do8:00 - 20:00 Uhr
Fr8:00 - 14:00 Uhr
* bis auf Weiteres

Bewerten Sie uns

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig! Bewerten Sie uns auf Google!

Rezension schreiben